Kategorien

Archiv

Wir sind für Sie da!

Industrievertretungen
Peter Henning

Zur Schule 43
32584 Löhne

Fon 0 57 32 / 98 38 70
info@ph-vertretungen.de

Limodor Infodienst zum Thema Lüftung und Brandschutz


Die Lüfterserie compact

luefterserie

– Hohe Energieeffizienz
Unsere Lüftungsgeräte erfüllen die Anforderungen einer hohen Energieeffizienz und liegen teilweise weit unterhalb den maximalen Vorgaben der DIN 4719 mit 0,25 W/m³/h.
Die Lüfterserie compact nimmt mit einer spezifischen effektiven Leistungsaufnahme von 0,15 W/m³/h mit Abstand einen Spitzenplatz unter den Einrohrlüftungsgeräten ein. Dies resultiert durch die Abstimmung einer steilen Motorkennlinie im Verhältnis zur geringen Stromaufnahme.

– Flexibel, leise und “patentiert”
Die patentierte werkzeuglose “Ruck-Zuck-Montage” mit Metallrastfeder und Metallwinkel ermöglicht bei der Lüfterserie compact einen beispiellos schnellen und mühelosen Einbau. Die einfache Demontage lässt sich ebenfalls problemlos durchführen.

Robuste Metallrastfedern greifen an den Metallwinkel am Kasten werkzeuglos ein und fixieren automatisch das Gebläse im Kasten. Die Haltefedern gleichen bei zu tief eingesetzten Kästen Einbautiefen von bis zu 80 mm aus. Der Rahmen bleibt auf der Einbauwand sitzen und kann ggf.ausgerichtet werden.

(mehr …)

0 Kommentare »

Uponor: passive Kühlung ohne Wärmepumpe


passive-kuehlung-ohne-waermepumpe

Die solare Erwärmung und die starke Dämmung der Gebäudehülle führen in den Sommermonaten und in der Übergangszeit immer häufiger zu einer als unbehaglich empfundenen Wärme in Wohn- und Bürogebäuden. Uponor bietet mit der neuen Pumpengruppe EPG 6 und den Erdwärmekörben die erste integrierte Lösung zur passiven Kühlung mit Taupunkt- und Temperaturüberwachung ohne Wärmepumpe.

Die Uponor Lösung kann damit auch in Kombination mit bestehenden Öl-, Gaskessel- oder Feststoffanlagen betrieben werden. Sie ist kostengünstiger als eine Wärmepumpe mit aktiver Kühlung und benötigt im Betrieb gegenüber herkömmlichen Klima-Splitgeräten nur etwa 3 % der Stromkosten. Zudem überzeugt die passive Kühlung durch unsichtbare Behaglichkeit und Komfort.

Zur Abgabe der Kühle an die Räume werden Flächentemperierungen in Boden, Wand oder Decke genutzt. Eine Flächentemperierung kann mit den Deckenlösungen Uponor Comfort Panel, Uponor Gips Panel oder den Linien Uponor Minitec (Boden) oder Uponor Siccus (Boden und Wand) auch nachträglich installiert werden.

(mehr …)

0 Kommentare »

Uponor Erdwärmekörbe für Geothermie


erdwaermekoerbe

Die neuen Uponor Erdwärmekörbe sind eine leistungsstarke und wirtschaftliche Alternative bei der oberflächennahen Geothermie für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie kleine Gewerbegebäude. Damit können auch bei einer kleinen Grundstücksfläche oder einem restriktiven Genehmigungsverfahren für Erdsondebohrungen die Vorteile einer erdgekoppelten Wärmepumpe wie die höhere Jahresarbeitszahl (JAZ) und der nahezu geräuschfreie Betrieb genutzt werden.

Die Uponor Erdwärmekörbe überzeugen mit zahlreichen Vorteilen gegenüber bislang am Markt eingeführten Produkten. Das spiralförmig angeordnete Rohr aus hochdruckvernetztem Kunststoff PE-Xa wird mit vier geschäumten Streben aus PUR fixiert. Die stabilen PUR-Streben stellen sicher, dass der Korb auch während des Verfüllens in Form bleibt und damit die maximale Leistung bietet. Im Gegensatz zu Erdkörben, bei denen das Rohr an einer gebogenen Trägermatte aus Stahl befestigt ist, besteht bei den Uponor Erdwärmekörben keine Gefahr, dass die Rohre beim Verfüllen beschädigt werden könnten.
Die konische Form der Körbe vergrößert zudem die Oberfläche zur Aufnahme der Erdwärme und das Inhaltsvolumen für das Energietransportmedium.

(mehr …)

0 Kommentare »

Schnell und sicher: Neue Anschlusstechnik für Uponor Presslinie


anschlusstechnik-uponor

Weniger Komponenten – aber mehr Installationsmöglichkeiten. Das bietet das komplett überarbeitete Sortiment der Uponor Trinkwasseranschlüsse für das bewährte Uponor Verbundrohr MLC. Mit universell einzusetzenden Wandscheiben, vormontierten Montagesets und durchdachten Details wie Schrauben mit Wegfallsicherung erleichtert Uponor die Montage auf der Baustelle. Damit wird die Installation flexibler, effizienter und schneller.

Trotz genauer Planung wird häufig erst auf der Baustelle ersichtlich, wie der Wandanschluss zu montieren ist. War die notwendige Lösung nicht zur Hand, musste diese in der Vergangenheit häufig erst beschafft und später installiert werden. Die neuen Uponor Press-Wandscheiben reduzieren die Komplexität bei Bestellung und Lagerhaltung, denn sie können Auf-Putz direkt als Wandscheibe installiert, oder auch auf den Uponor Montageplatten oder -schienen als Wandwinkel befestigt werden. Das spart Zeit und Kosten.

(mehr …)

0 Kommentare »

Einfach und sicher: Uponor RTM Fitting-Technologie mit integrierter Pressfunktion


uponor-rtm-fitting-technologie

Einfach, schnell und vor allem sicher – diese Anforderungen stellen Handwerker und Planer an die Verbindungstechnik von Installationssystemen. Die neue Uponor RTM Fitting-Technologie verbindet Rohre werkzeuglos, schnell und sicher durch die integrierte Pressfunktion des Fittings.

Der Hightech-Fitting ist für Installationen bei Renovierungen und im Neubau geeignet und ermöglicht selbst an schwer zugänglichen Stellen die schnelle und sichere Verpressung. Die RTM Fitting-Technologie ergänzt das erfolgreiche Uponor Verbundrohrsystem. Die Innovation überzeugt zudem mit den bewährten Uponor Montagevorteile der Farbkodierung und Verpresst-Kennzeichnung.

Der Fitting mit integrierter Pressfunktion ist vom DVGW für die Trinkwasserinstallation mit dem Uponor Verbundrohr in den Dimensionen 16, 20, 25 und 32 mm zertifiziert. In umfangreichen Tests ist der Hightech-Fitting erfolgreich hohen Belastungen wie Druckstößen und Längenausdehnungen des Rohres, bedingt durch Temperaturwechsel, ausgesetzt worden.

(mehr …)

0 Kommentare »